Wir nutzen technisch notwendige Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um Ihnen die Internetseite bestmöglich darzustellen und durch Analyse der Seitenbesuche stets zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese im Nachhinein aktivieren oder deaktivieren können finden Sie in unserer

Administrator: TAPI Treiber herunterladen

Funktionsbeschreibung

TAPI – Telephony Application Programming Interface ist eine Schnittstelle zwischen den Telefonie Funktionen von Windows und der Telefonie Anwendung. TAPI dient z.B. dazu, aus Microsoft Outlook® heraus die Kontakte anzurufen. Dazu wird ein Treiber von Deutsche Telefon bereitgestellt.

Vorbereitung

Zum Anmelden als Administrator der SIP Tk-Anlage CentrexX öffnen Sie im Browser: https://power.dtst.de und geben die Kopfnummer ihres Anschlusses und Ihr Kennwort ein. 

Sie benötigen „Erweiterte Rechte“ um alle Funktionen im Power Menü aufrufen zu können. Sollten Sie einen Browser zu ersten Mal benutzen, lösen Sie bitte die 2-Faktor-Authentifizierung aus um diese Rechte zu erhalten

So einfach geht's:

Vom Hauptmenü gelangen Sie über die Buttons „Nutzerverwaltung>TAPI-Treiber“ zur den Downloads der individuellen TAPI-Treiber.

1. Laden Sie dort über die beiden unteren Links den TAPI-Treiber und die Installationsanleitung herunter.

2. In der Nebenstellenliste laden Sie für jeden Nutzer, der TAPI verwenden möchte, seine persönliche .taco Registrierungsdatei herunter.

3. Sofern Ihre Nutzer Administrationsrechte für ihren PC besitzen, können Sie jedem Nutzer seine individuelle Registrierungsdatei mit TAPI-Treiber und Installationsanleitung z.B. per Mail zur eigenen Installation zukommen lassen. Für Nutzer ohne PC Administrationsrechte muss der Administrator Ihres PC-Netzes jeweils die beiden Dateien installieren.

Die TAPI-Treiber gibt es für die MS-Betriebssysteme 32Bit und 64Bit in den folgenden Varianten:

  • Einzelplatz
  • Mehrplatz
  • Terminalservice

TAPI

Anwahl und Signalisierung

Mit Nutzung der Funktion wird über den Internetanschluss des Kunden die Signalisierung des, der Nebenstelle zugeordneten, Telefons erzeugt. Im Display wird die eigene Rufnummer angezeigt. Mit Annehmen des Gespräches wird die Wahl auf das entsprechende Ziel ausgelöst.

Automatische Annahme

Für ausgewählte Endgeräte kann die Gesprächsannahme am Telefon automatisiert werden. Dazu muss im TAPI Treiber in der Line Konfiguration beim Parameter für TAPI-gesteuerten Verbindungsaufbau in den Erweiterten Einstellungen das passende Endgerät ausgewählt werden. Auch muss das Endgerät selbst so konfiguriert werden, dass es die SIP signalisierte Automatische Annahme erlaubt.

Wenn Sie möchten, können Sie ein Ticket jetzt online erstellen:

Ticket erstellen

keyboard_arrow_up