Wir nutzen technisch notwendige Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um Ihnen die Internetseite bestmöglich darzustellen und durch Analyse der Seitenbesuche stets zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese im Nachhinein aktivieren oder deaktivieren können finden Sie in unserer

SIP Tk-Anlage CentrexX

Rufnummernanzeige/ Rufnummernunterdrückung Artikel validiert

1. Einleitung

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie als Nutzer im Power Menü der SIP Tk-Anlage CentrexX einstellen können, ob Ihre Rufnummer bei externen Anrufen angezeigt werden soll. In Punkt 2 finden Sie eine kurze und unter Punkt 6 eine ausführliche Beschreibung. Grundsätzliche Informationen und wichtige Hinweise erhalten Sie in den Abschnitten 3 bis 5.

2. Kurzbeschreibung

Unter dem Menüpunkt Nutzer > Ihre persönlichen Einstellungen > Rufnummernanzeige kann ausgewählt werden, ob die Rufnummer bei externen Anrufen angezeigt werden soll. Bei internen Telefonaten wird immer Displayname oder Nebenstellennummer angezeigt.

3. Voraussetzung für die Ausführung der Anleitung

Um nachfolgende Anleitung auszuführen, benötigen Sie Ihre Zugangsdaten als Nutzer (Rufnummer und PIN) für das Power Menü der SIP Tk-Anlage CentrexX.

4. Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummernunterdrückung in der Kundenkommunikation gesetzlichen Einschränkungen unterliegt (siehe hierzu §102 Abs.2 TKG). Wir weisen Sie darauf hin, dass die gesetzeskonforme Nutzung dieser Funktion in Ihrer Verantwortung liegt und eine Haftung durch die Deutsche Telefon ausgeschlossen ist.

5. Vorbereitung

6. Rufnummernanzeige ein/- ausschalten

Nach der Anmeldung als Nutzer im Power Menü befinden Sie sich im Hauptmenü. Klicken Sie dort auf den Button “Ihre persönlichen Einstellungen”.

Rufnummernanzeige OH 01 05 NU 01 RA aufrufen 181207

Klicken Sie in der Übersicht Ihrer persönlichen Einstellungen oben rechts auf den Button “Rufnummernanzeige”.

Rufnummernanzeige OH 01 05 NU 02 pers Einstellungen 181207

Sie gelangen zur Übersicht “Rufnummernanzeige”:

Rufnummernanzeige OH 01 05 NU 03 Rufnummernanzeige 181207

Hier können Sie definieren, ob Ihre Rufnummer bei externen Anrufen angezeigt werden soll (intern wird immer Ihre Rufnummer/ Displayname angezeigt). Soll Ihre Rufnummer angezeigt werden, klicken Sie auf “Ja”. Soll Ihre Rufnummer unterdrückt werden, klicken Sie auf “Nein”. Bitte beachten Sie in diesem Fall unseren rechtlichen Hinweis unter Punkt 4.

Bitte bestätigen Sie eine vorgenommene Änderung, indem Sie unten links auf “speichern” klicken.

7. Rufnummerunterdrückung per Codewahl am Telefon

Alternativ können Sie die Rufnummernunterdrückung am Telefon aktivieren, in dem Sie der Zielrufnummer den Code *31* sowie eine Amtsholungs-0 voranstellen.

Beispiel: *31*006131xxxxAuf diese Weise können Sie die Rufnummernunterdrückung gezielt für einen einzelnen Anruf nutzen.

Benötigen Sie weiterführende Hilfe?

Wenn Sie zusätzliche Unterstützung brauchen, bitten wir Sie, ein Ticket über das Online-Ticket-Portal service.deutsche-telefon.de zu eröffnen. Zu diesem Ticket-Portal gelangen Sie auch über die Internetseite www.deutsche-telefon.de. Gerne setzen wir uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung. 

Hinweis: Für das "Aufgeben" eines Online-Tickets (Support-Anfrage) benötigen Sie immer auch die Kundennummer. Diese gewährleistet eine korrekte Zuordnung Ihres Anliegens. Sie finden die Kundennummer u.a. auf der Rechnung. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns für Ihre Mithilfe.

 
Ihr Service-Team der Deutsche Telefon Standard GmbH

 

Copyright 2019, Deutsche Telefon Standard GmbH

### 

Wenn Sie möchten, können Sie ein Ticket jetzt online erstellen:

Ticket erstellen

keyboard_arrow_up